Termin vereinbaren
Kontakt
16.02.2021 - Allgemein

Masken für Empfänger von Leistungen für Grundsicherung und Sozialgeld

Aktuell könnte man das Jobcenter Worms auch gut mit einer Postfiliale verwechseln. Der Grund ist, dass dort von vielen fleißigen Händen OP- und FFP2-Masken für den Versand an Kundinnen und Kunden des Jobcenters vorbereitet werden. Nach einem Beschluss der Landesregierung sollen alle Empfänger von Leistungen der Jobcenter jeweils vier Masken erhalten. „Wir sind der Bitte der Stadtverwaltung Worms, die vom Land mit dem Verteilen beauftragt wurde, den Versand vorzubereiten, gerne nachgekommen“, so Jobcentergeschäftsführer Jürgen Rajewicz, der gemeinsam mit seinem Vertreter Markus Holzmann an der Spitze der Helfer stand. „Wir sind stolz auf das, was unsere Mitarbeiter/innen hier freiwillig und teilweise sogar in ihrer Freizeit derzeit leisten“, so der Behördenleiter, denn immerhin müssen fast 7000 entsprechende Briefe verpackt werden.

Masken für Empfänger von Leistungen für Grundsicherung und Sozialgeld

In diesem Zusammenhang weist das Jobcenter auch darauf hin, dass seitens der Bundesregierung beschlossen wurde, dass alle erwachsenen Kunden einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 150 Euro für corona bedingte Mehraufwendungen erhalten sollen. „Dieser Betrag muss nicht gesondert beantragt werden, sondern wird automatisch vom Jobcenter mit der Zahlung im Mai überwiesen“, informiert Markus Holzmann, der auch darauf hinweist, dass das Jobcenter keine frühere Auszahlung, wie von vielen Kunden gewünscht, vornehmen darf.

    Online Terminvereinbarung

    Hinweis zur Terminvereinbarung
    Aufgrund der aktuellen Situation ist derzeit leider keine gewöhnliche Terminvereinbarung möglich. Sie können das Kontaktformular nutzen um mit uns in Kontakt zu treten.

    Allgemeiner Hinweis:
    Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass eine E-Mail mit Ihren Angaben an das Postfach des Jobcenter Worms erzeugt und versandt wird. Das Jobcenter Worms verarbeitet Ihre Daten entsprechend der geltenden Datenschutzgrundverordnung.

    Rufen Sie uns an
    Terminwünsche
    können per Telefon: 06241 906-555 oder 06241 906-778 mitgeteilt werden.
    (Montag bis Freitag von 8.00—16.00 Uhr)
    Senden Sie uns eine Mail

    oder nutzen Sie unser Kontaktformular