kopfbild

Geldleistungen – Antragsverfahren

Maßgebend für einen eventuellen Leistungsanspruch ist der Tag der Antragstellung. Für Zeiten davor können Sie grundsätzlich keine Leistungen erhalten. Der Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes wirkt jedoch auf den Ersten des Monats zurück.
Für die Beantragung des Arbeitslosengeldes II ist ausschlaggebend, dass der Antragsteller erwerbsfähig und hilfebedürftig ist.

Anträge und Formulare finden Sie auf der Seite der Bundesagentur