kopfbild

Infomesse – Vielfalt für den Arbeitsmarkt am 21. März 2017

10.03.2017 – Pressemitteilung Nr. 19 / 2017

Infomesse zum Thema Migration und Arbeiten in Deutschland im WORMSER

Wie wird man Koch oder Maurer in Deutschland? Wie lange dauert es bis man einen Gesellenbrief im Handwerk in der Hand halten kann? Wie kann ich meine im Ausland erworbene Ausbildung in Deutschland anerkennen lassen? Oder kurzum: wie funktioniert Arbeit und Qualifizierung in Deutschland?

Fragen, die am 21.März 2017, von 9.00-12.00 Uhr im WORMSER (Mozartsaal) im Rahmen einer Infomesse  gestellt werden können, die das Jobcenter Worms in Kooperation mit der Stadt Worms und der Agentur für Arbeit Worms veranstaltet.

Namhafte regionale Unternehmen aus verschiedenen Branchen stellen ganz konkret ihre Tätigkeitsfelder  und Arbeitsinhalte vor. Interessierte Bewerber/innen können in direkten Austausch mit den Personalverantwortlichen treten und sich beispielsweise um Praktikumsangebote bewerben.

Außerdem stehen Experten zu den Themen „Anerkennung ausländischer Abschlüsse“, „richtig bewerben“ oder „Fördermöglichkeiten“ an zahlreichen Informationsständen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer Vielfalt für den Arbeitsmarkt (PDF)


< Zurück zur Newsübersicht